Fotobücher statt klassischer Fotoausarbeitung

Ansammlung von FotosAls Hobbyfotograf ist man mit riesigen Mengen an Fotomaterial konfrontiert. Wer seine Bilder nicht mit einem passenden System archiviert, wird es sicher spätestens dann tun, wenn er seine ersten Fotobücher entwirft. Früher, zu Zeiten der analogen Fotografie war die Fotoausarbeitung der erste Schritt, um ein Album mit Erinnerungen anzulegen. Heute ist das genau umgekehrt. Fotobücher müssen wohl überlegt, geplant und entworfen werden. Einerseits erspart man sich damit gegenüber dem klassischen Album jede Menge handwerklichen Aufwand, andererseits macht es erst dann richtig Spaß, wenn man im Erstellen der Fotobücher schon etwas geübter ist.

weiterlesen

 

Nie mehr langweilige Urlaubsfotos

Fotograf fotografiert SonnenuntergangDer langersehnte Urlaub verdient es, in schönen Fotos festgehalten zu werden. Es muss ja nicht die Weltreise sein oder der Trip in die Karibik, auch an der Ostsee finden gestresste Menschen Erholung und viele sehenswerte Motive für die Urlaubsfotos. Das Meer, der Strand und die Wellen, die das Licht in unzähligen Variationen spiegeln und reflektieren, bieten allein schon genug Sehenswertes für Fotos, die sich sehen lassen. Während mancher Urlauber fotografiert, was das Zeug hält, ist der andere froh, wenn er am Urlaubsende wenigstens ein paar Fotos gemacht hat, denn nicht jeder hat Lust, den Urlaub ständig durch das Objektiv der Kamera zu sehen. Ob Vielfotografierer oder Fotoabstinenzler, jeder kann Urlaubsfotos mit nach Hause bringen, die auch andere Menschen gerne ansehen.

weiterlesen

 

Die perfekten Urlaubsbilder

flickrmagWer möchte nicht gerne tolle Urlaubsbilder von den schönsten Wochen des Jahres mitbringen. Mit einer Spiegelreflexkamera lassen sich diese wunderbar realisieren. Doch auch die beste Kamera hilft nicht, wenn es an der richtigen Bedienung mangelt. Wer diese jedoch beherrscht, der schießt auch wirklich tolle Urlaubsbilder. Hier sind hilfreiche Tipps zum perfekten Bild.

weiterlesen

 

Testbericht: Canon EOS M

flickrmagIn dem kleinen und dennoch kompakten Gehäuse dieser Systemkamera sind eine Vielzahl von Features untergebracht. Mit Abmessungen von nur 108,6 x 66,5 x 32,3 mm und einem Gewicht von nur 298 Gramm ist sie so klein und leicht, dass man sie durchaus überall mit hinnehmen kann. Das Gehäuse der Canon EOS M besteht aus Edelstahl mit einer Magnesiumlegierung und Polykarbonat mit Glasfasern. weiterlesen

 

Pentax auf Distanz

Pentax hat etwas Neues für Fotografen, die ihren Objekten auf keinen Fall zu nahe kommen wollen. Mit einem neuen Teleobjektiv punktet das Unternehmen in der Portrait-Sparte. Das HD Pentax-DFA 645 Macro 90 mm F5.6 ED AW SR ist ein Medium-Teleobjektiv, das für den Einsatz mit Pentax‘ mittelgroßen SLR Digitalkameras geeignet ist. Das neue Objektiv wird ab Oktober zum Preis von 3.799,99 Pfund (ca. 4.752 Euro) im Handel erhältlich sein. weiterlesen